Keramische Beschichtung bei einem Mercedes GTR mit Mattlack

Aufbereitet wurde hier ein Mercedes GTR in Matt Grau.

Anfangs fragte ich mich ob die Beschichtung mittels einer Keramikversiegelung bei einem Mattlack Sinn macht.

Aufgrund dessen beschichtete ich zu Testzwecken das Auto eines Guten Freundes, welcher genauso Pflege affin war wie ich.

Sein Feedback und die Langzeiterfahrung zeigte, dass der Effekt genauso gut war wie bei Glänzenden Fahrzeugen.

Wie bei Glänzenden Fahrzeugen war der Selbstreinigungseffekt sehr hoch, der Lack wies durch die Beschichtung eine extrem Hydrophobe Oberfläche auf, wodurch die Fahrzeugwäsche zum Kinderspiel wurde, ...

Weiterlesen →
0

Aufbereitung Porsche 911 in Unischwarz.

Hallo Freunde des glänzenden Lackes,

als dieser Porsche 911er 991 auf den Hof fuhr war der Lackzustand eher mittelmäßig.

Dies galt es zu ändern.

Vorbereitet wurde der Wagen wie immer, erst eine gründliche Handwäsche, danach den Lack mittels eine Lackreinigungsknete von Schmutzablagerungen befreit, alle empfindlichen Teile mit speziellem Tape abgeklebt, das Verdeck wurde gereinigt und ebenfalls mit Folie abgeklebt da sich hier ja nun kein Staub vom polieren ablagern soll.

Nun konnte mit dem polieren begonnen werden.

Vorher jedoch erstmal den Lackzustand im richtigen LED ...

Weiterlesen →
0

Aufbereitung Wiesmann MF5

Aufbereitet wurde ein Wiesmann MF5 in schwarz Metallic.

Der Lack bekam eine schonenede Handwäsche, wurde anschließend noch mit einer Lackreinigungsknete porentief gereinigt.

Das Lackbild befand sich nicht in dem zum Fahrzeug angemessenen Zustand, aber dafür sind wir ja zuständig.

Geschliffen wurde der Lack in zwei Stufen, dabei enstanden diese Bilder:

Vor dem polieren.

Nach dem ersten Schleifgang

Weiterlesen →

0

Lackaufbereitung eines Golf 4 R32

Aufbereitet wurde ein Golf 4 R32.

Das Fahrzeug war in einem für sein Kilometerstand und des Alters entsprechendem Zustand.
Der Lack erhielt die letzten Jahre eher wenig Liebe und somit war es an der Zeit ihn in einem anderen Glanz erstrahlen zu lassen 🙂

Geschliffen/ poliert wurde der Lack in drei Stufen, unter den vielen Kratzern zeichnete sich in der defektfreien Oberfläche eine ganz andere Farbe ab, denn die vielen Kratzer ließen den Lack eher etwas heller und stumf wirken.

Diese Bilder enstanden ...

Weiterlesen →
0

Aufbereitung einer Corvette C6

Nachdem die Homepage mit Berichten zu sehr vernachlässigt wurde, wird es jetzt wieder Zeit für einen kleinen Bericht.

Aufbereitet wurde eine Corvette C6 in Metallic Rot.

Angefangen wurde wie immer mit einer gründlichen Handwäsche (2 Eimer Wäsche), im Anschluss erfolgte die porentiefe Reinigung mittels einer Lackreinigungsknete.

Als dies erledigt war kam das Abkleben aller empfindlichen Kunststoff und Gummiteilen.

Poliert wurde aufgrund des weichen Lackes und der Kunststoffkarosse nur mit der Excentermaschiene (Rupes) und der Christ Heavy Cut welche auch prima auf der Excenter funktioniert.

Ein ...

Weiterlesen →
0

Aufbereitung eines Porsche 911 Baujahr 1985 im Turbo Look

Aufbereitet wurde ein Porsche 911 in Unischwarz.

Der Ausgangszustand war nicht so schön anzusehen…aber das sollte kein Problem sein.

Angefangen wurde wie immer mit einer gründlichen Handwäsche ( 2 Eimer wäsche) und darauf hin wurde mittels einem Microfasertrockentuch getrocknet.

Im Anschluß wurde der Lack mit einer Lackreinigungsknete von den restlichen Verunreinigungen befreit.

Die LED Strahler enthüllten nun wie der Lack wirklich aussieht.

k-DSC03192

Der Lack war voller Hologramme, Swirls ...

Weiterlesen →
0

Aufbereitung eines Porsche 911 50 Jahre Jubiläums Edition

Aufbereitet wurde ein Porsche 911 50 Jahre Jubiläums Edition in Graphitgrau.

Es existieren weltweit 1963 Exemplare davon.

Die Ausgangslage war ziemlich gut, was man von nichtmal ganz 2000 km auch erwarten darf.

 

Der Porsche wurde von Hand gründlich gewaschen und danach wurden alle verbleibenden Verunreinigungen mittels einer Lackreinigungsknete und dem passenden Gleitmittel entfernt.

Nachdem der Lack nun soweit sauber war wurden alle emfindlichen Teile (Kunststoff und Gummi) zum Schutz abgeklebt.

Poliert wurde mit einer Feinschleifpaste und einem mittelharten Pad auf der Rotationsmaschiene.

Nachdem dieser Arbeitsschritt abgeschlossen ...

Weiterlesen →
1