Polieren bedeutet immer Klarlackabtrag und dort gilt für mich der Leitsatz „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“. Man muss nicht immer zu den gröbsten Mitteln greifen um an ein perfektes Ergebnis zu gelangen, oftmals genügen auch schon die etwas milderen Varianten und diese schonen somit die Schichtdicke des Klarlacks.

Gerade wenn sie viel Wert auf einen gepflegten Wagen legen und diesen auch regelmäßig polieren lassen, ist es wichtig das so Lackschonend wie möglich gearbeitet wird.

Ich überwache meine Arbeiten immer mit einem Lackschichtdickenmessgerät da man so immer genau im Auge hat wie hoch der Abtrag ist.

[raw]

[/raw]

Gerade bei Leder ist die richtige Pflege wichtig. Wenn Leder nicht gepflegt wird, wird es hart, speckig und rissig. Dies kann mit richtiger und regelmäßiger Pflege verhindert werden.

Eine hochwertige Ledermilch die nach dem reinigen aufgebracht wird, sorgt mit seinen Antioxidantien dafür dass das Leder weich und UV beständig bleibt und stoppt den Zerfall des Leders.

Zu meinen Leistungen im Bereich Leder gehören:

  • Lederreinigung
  • Lederreparaturen
  • Lederfärbung
  • Lederpflege
 
[raw]
[/raw]

Rissiges Leder kann bis zu einem gewissen Grad repariert werden. Hierbei wird die zu behandelnde Stelle gründlichst gesäubert, so dass die Risse mit Flüssigleder verspachtelt werden können.

Der Überschuss des Flüssigleders wird dann abgeschliffen und im Anschluss mit der zum Lederfarbe passenden Ledertönung gefärbt.

Als letzter Arbeitsschritt kommt die Versiegelung und Imprägnierung des Leders, die vor Abrieb schützt und das Leder wieder wasserabweisend macht.

[raw]

vorhervorher
[/raw]

[raw]

nachhernachher
[/raw]

[raw]

nachhernachher
[/raw]

Auch ein Innenraum bedarf regelmäßiger Pflege.

Das Kunststoff im Innenraum kann durch die im Sonnenlicht enthaltenen UV-Strahlen auf Dauer beschädigt (trocken, farblos oder sogar rissig) werden. Mit den richtigen Pflegemitteln beugt man rissigem oder ausgebleichten Kunststoff vor und sorgt für einen wichtigen UV Schutz.

Auch bei Stoffsitzen kommt man irgendwann mal mit dem Saugen nicht mehr weiter und dann können die Sitze mittels einem Sprühextraktionsgerät ausgewaschen werden.

[raw]

vorhervorher
[/raw]

[raw]

nachhernachher
[/raw]

Nach dem polieren ist der Lack ungeschützt, umso wichtiger ist es ihn mit einem edlen Carnaubawachs oder einer hochwertigen synthetischen Versiegelung vor Baumharz, Flugrost, Teer, UV-Strahlen und Streusalz zu schützen.

Durch die Versiegelung SI3D/SI3D HD können Schmutzpartikel nicht mehr gut anhaften und der Lack ist einfacher zu reinigen.

Ebenso sind die Reinigungsintervalle deutlich länger sowohl auch die zeitfenster für das entfernen von Vogelkot und anderen Verschmutzungen.

Mit der SI3D haben wir 2015 und 2016 sehr viele Kunden glücklich gemacht, viele fragen sich jedoch wo der Unterschied liegt zwischen der SI3D und der SI3D HD.

Die SI3D HD bildet sich aufgrund ihrer nochmals komplexeren Zusammensetzung deutlich dichter aus als die normale SI3D und ist somit noch Chemikalienbeständiger und langlebiger.

Ebenso wird die SI3D HD nur an zertifizierte Anwender von Nanolex vergeben und das unserer Meinung nach auch vollkommen zurecht.

IMG_4141-BearbeitetIMG_4173IMG_4168