Aufbereitung Wiesmann MF5

Aufbereitet wurde ein Wiesmann MF5 in schwarz Metallic.

Der Lack bekam eine schonenede Handwäsche, wurde anschließend noch mit einer Lackreinigungsknete porentief gereinigt.

Das Lackbild befand sich nicht in dem zum Fahrzeug angemessenen Zustand, aber dafür sind wir ja zuständig.

Geschliffen wurde der Lack in zwei Stufen, dabei enstanden diese Bilder:

Vor dem polieren.

Nach dem ersten Schleifgang

Vor dem polieren, starke Kratzer selbst im schwachen Deckenlicht zu erkennen.

Nach zwei Schleifgängen sind die Flakes wieder klasse sichtbar und der Klarlack makellos

Das Fahrzeug wurde abschließend mehrmals entfettet, danach mit der SI3D HD von Nanolex versiegelt und jedes Bauteil mit dem Infrarotstrahler 30 Minuten eingebrannt.

Ebenso wurden die Felgen demontiert, entfettet, versiegelt ebenso wie die Bremsanlage.

Zeitaufwand waren 28 Stunden bei einer Defektkorrektur von über 95%.

Die Windschutzscheibe wurde ebenfalls versiegelt, somit kann der Kunde in eine sorglose Zukunft starten.

Nun noch die Bilder vom fertigen Fahrzeug.

 

 

 

0
  Verwandte Nachrichten

You must be logged in to post a comment.