Aufbereitung Porsche 911 in Unischwarz.

Hallo Freunde des glänzenden Lackes,

als dieser Porsche 911er 991 auf den Hof fuhr war der Lackzustand eher mittelmäßig.

Dies galt es zu ändern.

Vorbereitet wurde der Wagen wie immer, erst eine gründliche Handwäsche, danach den Lack mittels eine Lackreinigungsknete von Schmutzablagerungen befreit, alle empfindlichen Teile mit speziellem Tape abgeklebt, das Verdeck wurde gereinigt und ebenfalls mit Folie abgeklebt da sich hier ja nun kein Staub vom polieren ablagern soll.

Nun konnte mit dem polieren begonnen werden.

Vorher jedoch erstmal den Lackzustand im richtigen LED Licht begutachten.

Hier gibt es gut was zu tun, generell sehr gut verkratzt der Porsche.

So im Gesamten betrachtet sieht man dem Porsche an, dass er schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und nicht immer nur liebevollst von Hand gewaschen wurde.

Aber genau für sowas sind wir ja da. 🙂

Vor dem polieren:

während dem polieren:

Hier kann man gut erkennen wie durch das abtragen der defekten Lackschicht wieder eine schöne, klare und makellose Lackoberfläche hervor kommt.

Kotflügel nach dem polieren

hier nochmal der Zustand vorher:

ebenfalls vorher:

nach dem polieren:

nach dem polieren:

nach dem polieren:

nach etlichen Arbeitsstunden sieht der Lack soweit perfekt aus, auch im gesamten betrachtet kein Vergleich mehr zu vorher.

Nun geht es an das Entfetten von dem Lack, dies passiert in zwei Schritten mit zwei speziell aufeinander abgestimmten Mitteln um den Lack pefekt für eine keramische Beschichtung vorzubereiten.

Nachdem die Keramikbeschichtung SI3D HD aus dem Hause Nanolex auf jedem Bauteil aufgebracht wurde wird jedes Bauteil eine halbe Stunde mit Infrarot bestrahlt.

Dies begünstigt den Aushärteprozess der Versiegelung und verbessert so die Eigenschaften die eine keramische Versiegelung mit sich bringt

Nach dem Beschichten des Lackes wurden alle anderen Feinheiten noch gemacht um ein perfektes und makelloses Ergebnis zu erlangen, Scheiben reinigen, Felgen beschichten, Innennraum gereinigt, Leder gereinigt und mit Pflege versorgt, Radkästen gereinigt usw.

Das Verdeck wurde auch imprägniert:

Nach 36 Stunden Arbeit konnte man sich das Ergebnis in seiner vollen Pracht ansehen:

Und auch in der direkten Sonne brauch sich der Porsche nicht mehr verstecken.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben lassen sie uns es wissen.

Wir sind ein kleines Unternehmen im Kreis Tuttlingen und sind spezialisiert und Zertifiziert von diversen Herstellern auf Keramische Langzeitversiegelungen.

Autopflege oder anderst genannt die gehobene Fahrzeugaufbereitung ist für uns nicht nur Arbeit sondern eine Leidenschaft.

 

 

0
  Verwandte Nachrichten

You must be logged in to post a comment.