Aufbereitung einer Corvette C6

Nachdem die Homepage mit Berichten zu sehr vernachlässigt wurde, wird es jetzt wieder Zeit für einen kleinen Bericht.

Aufbereitet wurde eine Corvette C6 in Metallic Rot.

Angefangen wurde wie immer mit einer gründlichen Handwäsche (2 Eimer Wäsche), im Anschluss erfolgte die porentiefe Reinigung mittels einer Lackreinigungsknete.

Als dies erledigt war kam das Abkleben aller empfindlichen Kunststoff und Gummiteilen.

Poliert wurde aufgrund des weichen Lackes und der Kunststoffkarosse nur mit der Excentermaschiene (Rupes) und der Christ Heavy Cut welche auch prima auf der Excenter funktioniert.

Ein zweiter Durchgang erfolgte mit der Christ Light Cut Politur welche den optimalen Glanz auf die Corvette zauberte.

Zu guter letzt kam die dritte und letzte Runde zur vorbereitung für die Versiegelung, mit dem AIO von Zaino welches die optimale Grundlage für die Versiegelung bietet.

Nach etlichen Stunden des polierens ging es an das Versiegeln der Corvette, hierfür wurden 60ml Zaino Z2 mit 10 Tropfen ZFX gemischt.

ZFX ist ein Beschleuniger, der dafür sorgt das man drei Schichten vom Z2, ohne lange Wartezeiten zwischen den Schichten applizieren kann.

Nach den drei Schichten Zaino wurde nach einer Stunde noch das Z8 von Zaino verarbeitet um auch den letzten Glanz aus dem Lack zu holen.

Die Felgen wurden mit dem Finishkare 1000P behandelt. Das Verdeck wurde mit der Nanolex Premium Cabriondach Versiegelung

imprägniert und die Frontscheibe mit der Nanolex Ultra versiegelt.

Alle Gummi, Kunststoff und Chromteile wurden selbstverständlich auch noch auf Vordermann gebracht.

Nun könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen wie die Corvette nach der Aufbereitung aussah.

DSC_0161

 

DSC_0134

 

DSC_0153

 

DSC_0164

0
  Verwandte Nachrichten

You must be logged in to post a comment.